Banner, 468 x 60, ohne Claim
Tear Them Down - "No Sleep Til Aröd" 12inch - Vinyl-EP 2

Tear Them Down – “No Sleep Til Aröd” 12inch – Vinyl-EP

Aröd ist ein Ortsteil von Göteborg. Aus diesem stammen Tear Them Down. Die Band hat sich in eine lange Reihe sehr erfolgreicher und vielfältiger Bands aus dem skandinavischen Raum eingereiht. Der Titel „No Sleep Til Aröd“ ist augenscheinlich an Motörheads „No Sleep Til Hammersmith“ angelehnt.

Aber kommen wir mal zur Platte. Nach ein paar Besetzungswechsel ist es ja dann doch gelungen, mal neues Material zu veröffentlichen. Diese einseitig bespielte Maxi-EP hat es aber in sich. Grundsätzlich geb ich zu, dass ich mir gar nicht so viel erwartet habe, aber die fünf Tracks sind geil.

Musikalisch bewegt sich das Ganze irgendwo zwischen Hardcorepunk, Skatepunk und Thrash. Mit „What A Waste“ startet die Scheibe sehr laut und aggressiv. Geile Screams und Tempowechsel dominieren den Song. Track zwei – „The Nihilist Tone“ war als Video sogar schon vor Veröffentlichung zu hören und zu sehen. Irgendwie erinnert mich das an The Unseen und das sollte euch zeigen, dass es hier um echt geile Mucke geht.

Das etwas melodischere und relativ punkige „A Thousand More“ sticht hier etwas anders raus aber gleich bei „Redeem“ ballern die Schweden wieder voll auf die zwölf. Zum Abschlus dann der Titeltrack: Der ist ziemlich Streetpunk, würde ich meinen. Aber auch er hat seine harten passagen und immer wieder wird trotz aller Melodien klar, dass Tear Them Down keine softe Poppunkband sind.

Die EP ist wirklich sehr geil und es bleibt zu hoffen, dass uns in naher Zukunft dann auch ein Album von gleicher Qualität erwartet.

Die Vinylversion ist über Backbite Records, Morning Wood Records und Plunk Records erschienen.

Banner, 468 x 60, ohne Claim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.